STAND

Der Chefarzt im Corona-Gemeinschaftskrankenhaus in Trier, Torsten Engler, hat sich für eine Verlängerung des Corona-Lockdowns ausgesprochen.

Im SWR-Interview sagte Engler, im Moment gebe es noch keine Entspannung. "Wir sind immer noch in einer Situation, wo die Patientenzahlen steigen und wir müssen auf jeden Fall hier runter kommen von den hohen Zahlen."

Auch Jüngere auf Intensivstation

Aktuell lägen auch jüngere Patienten auf der Intensivstation, so Engler. "Es ist nicht so, dass es die Älteren und Vorerkrankten trifft, sondern auch die Jüngeren." Das Corona-Gemeinschaftskrankenhaus in Trier-Nord wird vom Klinikum Mutterhaus und dem Brüderkrankenhaus gemeinsam betrieben.

Bund und Länder wollen heute über eine Verlängerung der Corona-Beschränkungen beraten.

Trier

Lage im Corona-Gemeinschaftskrankenhaus Trier Corona-Chefarzt in Trier: "Die Belastung ist groß"

Torsten Engler ist Chefarzt im Corona-Krankenhaus in Trier. Im SWR-Interview sagt er, warum er einen längeren Lockdown für richtig hält und wie die Pfleger mit dem Stress umgehen.  mehr...

Berlin

Bund-Länder-Konferenz zur Corona-Pandemie Mehr Einschränkungen oder Verlängerung des Lockdowns? Was zu erwarten ist

Bund und Länder beraten, wie es mit dem Lockdown weitergeht. Eine Verlängerung gilt als wahrscheinlich. Offenbar wird aber auch über eine Einschränkung des Bewegungsradius in Kreisen mit hohen Ansteckungsraten nachgedacht.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Nach Bund-Länder-Beratungen über die Corona-Lage Shutdown in Rheinland-Pfalz bis Ende Januar verlängert

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat nach den Beratungen von Bund und Ländern angekündigt, dass die bestehenden Corona-Beschränkungen bis Ende Januar verlängert und teilweise verschärft werden.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Live-Blog zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz - Kostenlose Masken für Bedürftige über Krankenkasse

Das Coronavirus bestimmt weiter das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz. Die Zahl der Neuinfektionen liegt unverändert auf hohem Niveau, Einschränkungen gibt es mindestens bis Mitte Februar. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

STAND
AUTOR/IN