Trier/Waldrach

Lkw-Fahrer verfolgt anderen und schlägt auf ihn ein

STAND

Ein bisher unbekannter Lkw-Fahrer hat am Dienstag gegen 13:30 Uhr nach Polizeiangaben einen anderen Lkw-Fahrer in Trier genötigt. Dieser habe in der Straße Am Trimmelter Hof gerade einen Lebensmittelmarkt beliefert. Der mutmaßliche Täter sei dann in ein silberfarbenes Auto umgestiegen und dem Lebensmittel-Lieferanten nach Waldrach (Kreis Trier-Saarburg) gefolgt.

Lkw-Fahrer mehrfach geschlagen

Dort hielt das Auto zusammen mit einem weiteren Pkw neben dem Lkw, so die Polizei. Der Autofahrer und ein Insasse des anderen Autos hätten dann den Lkw-Fahrer mehrfach geschlagen, auch dessen Beifahrerin sei leicht verletzt worden. Die Polizeiinspektion Schweich sucht nach Zeugen.

STAND
AUTOR/IN