Trier

60 Jahre Lebenshilfe Trier

STAND

Zu ihrem 60-jährigen Bestehen setzt sich die Lebenshilfe Trier für mehr Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung ein. Der Vorstand der Lebenshilfe Trier teilte mit, dass im Herbst ein neues Wohnhaus für 24 Menschen in Trier-Süd bezogen wird. Im kommenden Jahr entsteht in Trier-Filsch eine neue Wohngemeinschaft. Die Lebenshilfe Trier wurde 1962 mit einem heilpädagogischen Kindergarten für sechs Kinder gegründet. Mittlerweile ist es ein Sozialunternehmen mit zehn Einrichtungen für mehr als 400 Menschen mit Behinderung.

STAND
AUTOR/IN
SWR