STAND

Ein Auslieferungsfahrer hat an Heiligabend auf einer Bundesstraße bei Pellingen (Landkreis Trier-Saarburg) ein neugeborenes Lamm gefunden. Aus Angst, dass dem Tier etwas passieren könnte, brachte er es zur Saarburger Polizeiinspektion. Nach Angaben der Polizei wurde das Lamm dort in eine Decke gewickelt. Die Beamten konnten wenig später den Schäfer ausfindig machen. Dieser sei sofort bereit gewesen, das "besondere Lamm" aufzunehmen.

Lamm bei Pellingen gefunden und bei Polizei abgegeben (Foto: Polizeiinspektion Saarburg)
Dieses Lamm wurde von dem Auslieferungsfahrer bei der Polizei in Saarburg abgegeben Polizeiinspektion Saarburg
STAND
AUTOR/IN