Wittlich

Langholztransporter verliert Baumstämme auf der A1

STAND

Ein Langholztransporter ist am Donnerstagmorgen am Autobahnkreuz Wittlich verunglückt. Wie die Autobahnpolzei mitteilte, war der Lkw von der A60 kommend auf die A1 in Richtung Saarbrücken gefahren. Im Anschlussbereich kippte wegen eines technischen Defekts der Nachläufer mit den Baumstämmen um. Mehrere Stämme lagen auf der Richtungsfahrbahn Saarbrücken. Der Lastwagenfahrer erlitt einen Schock. Verletzt wurde niemand. Die Richtungsfahrbahn Saarbrücken war mehr als eine Stunde gesperrt, ist aber inzwischen wieder freigegeben.

STAND
AUTOR/IN