STAND

Die Polizei hat nach einem Straßenraub in Konz drei junge Männer festgenommen. Zwei von ihnen sollen in der Nacht zum 1. Juni einen Fußgänger mit Schreckschuss-Waffen bedroht und seine Wertgegenstände gefordert haben. Laut Polizei erbeuteten sie dabei ein Mobiltelefon. Laut Polizei wurde Haftbefehl gegen die beiden jungen Männer erlassen. Sie sind 19 Jahre alt. Ein dritter, 16-jähriger Tatverdächtiger soll während des Raubes in der Nähe gestanden haben. Er wurde ebenfalls ermittelt, befindet sich aber nicht in Haft.

STAND
AUTOR/IN