STAND

Die Polizei Trier zieht nach eigenen Angaben ein positives Fazit aus einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen am gestrigen Sonntag. Demnach zogen am Nachmittag etwa 150 Gegner der Corona-Maßnahmen vom Viehmarktplatz aus durch die Innenstadt und wieder zurück. Rund 100 Gegendemonstranten folgten dem Protestzug und demonstrierten anschließend auf einem ihnen zugewiesenen Bereich des Viehmarktes. Laut Polizei kam es zu keinen größeren Beanstandungen, die Beamten hätten die Züge begleitet und für Abstand gesorgt.

STAND
AUTOR/IN