Traben-Trarbach/Bollendorf

Jugendherbergen in Traben-Trarbach und Bollendorf sollen wieder öffnen

STAND

Die derzeit geschlossenen Jugendherbergen in Traben-Trarbach und Bollendorf sollen wieder geöffnet werden. Der Verband der Jugendherbergen Rheinland-Pfalz bestätigte einen Zeitungsbericht. Bei der Jugendherberge in Idar-Oberstein gebe es derzeit Gespräche über den Erhalt des Standortes. Die Jugendherberge in Traben-Trarbach soll für 4,7 Millionen Euro saniert und modernisiert werden. Nach Angaben des Verbands soll das Haus voraussichtlich im Herbst 2024 wieder aufmachen. Schon im Juli dieses Jahres soll die Jugendherberge in Bollendorf wieder ihren Betrieb aufnehmen. Dort laufen die Sanierungsarbeiten seit Jahresbeginn. Die Kosten dafür sollen 1,4 Millionen Euro betragen. Auch die Jugendherberge in Idar-Oberstein soll erhalten bleiben. Derzeit befinde sich der Verband noch in Gesprächen mit der Stadt und dem Kreis Birkenfeld. Die drei Herbergen waren zu Beginn der Corona-Pandemie wegen finanzieller Probleme geschlossen worden.

STAND
AUTOR/IN
SWR