Ein Blick in die Gießerei Vulcast in Jünkerath (Foto: Insolvenzverwalter Prof Dr.Dr. Schmidt)

Hohe Energiekosten bringen Unternehmen in Schwierigkeiten

Eisengießerei Vulcast in Jünkerath stellt Insolvenzantrag

STAND

Nach Auskunft des Insolvenzverwalters sind die Auftragsbücher der Gießerei gut gefüllt. Aber die Energiepreise seien explodiert.

Die Eisengießerei Vulcast aus Jünkerath in der Eifel hat beim Amtsgericht Bitburg die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt. Wie der vorläufige Insolvenzverwalter mitteilte, ist das Unternehmen trotz gut gefüllter Auftragsbücher in eine Schieflage geraten. Ursache seien vor allem die enorm gestiegenen Strom- und Rohstoffpreise.

Gussteil der Gießerei Vulcast in der Vulkaneifel (Foto: Insolvenzverwalter Prof Dr.Dr. Schmidt)
Die Gießerei Vulcast stellt Gussteile her. Insolvenzverwalter Prof Dr.Dr. Schmidt

Investor gesucht

Der Geschäftsbetrieb werde fortgeführt und ein Investor gesucht. Erklärtes Ziel sei es, den Betrieb mit den beiden Bereichen Maschinen- und Handformguss zu sanieren.

119 Mitarbeiter sind nach Angaben des Insolvenzverwalters von dem Insolvenzverfahren betroffen.

Hohe Energiekosten So leicht kann man im Haushalt Strom sparen

Schon mit einfachen Tricks lässt sich im Haushalt viel Strom sparen – und damit Geld. Ab wann sollten beispielsweise alte Stromfresser ausgetauscht werden?   mehr...

Marktcheck SWR Fernsehen

SWR2 Geld, Markt, Meinung Solarstrom sogar vom Balkon: Rettet uns Photovoltaik aus der Energiekrise?

Ab Mai sind Solaranlagen Pflicht auf jedem Neubau in Baden-Württemberg. Der beste Anschub für Photovoltaik sind aber die steigenden Strompreise:  mehr...

SWR2 Geld, Markt, Meinung SWR2

Trier

Lebensmittelkosten explodieren Warum ist das Brot in der Region Trier so teuer?

Auch wenn das Getreide fürs Brot in der Region Trier meist nicht aus der Ukraine kommt, müssen die Verbraucher mehr zahlen. Warum eigentlich?  mehr...

Ludwigshafen

Dividende wird erhöht BASF steigert Umsatz um 33 Prozent

Der Ludwigshafener Chemiekonzern BASF hat am Freitag seine Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 vorgelegt. Der Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr wird überschattet vom Krieg in der Ukraine.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN