Trier

Impfzentrum im Messepark in Trier schließt am Donnerstag

STAND

Das Impfzentrum im Messepark in Trier schließt morgen. Das haben die Betreiber, die Stadt und der Kreis Trier-Saarburg, heute mitgeteilt. So seien in den vergangenen 221 Tagen fast 170.000 Menschen gegen das Corona-Virus geimpft worden. Rund drei Viertel der Menschen in Stadt und Kreis über zwölf Jahre sind den Angaben zufolge vollständig geimpft. Das Impfzentrum in Trier bleibt bis zum Januar nächsten Jahres im sogenannten Stand-By-Betrieb. Das bedeutet, dass es innerhalb von 48 Stunden wieder in Betrieb gehen könnte.

STAND
AUTOR/IN
SWR