STAND

Der Landkreis Vulkaneifel hat für die Corona Schutzimpfung eine sogenannte Impfbrücke eingerichtet. Wie die Behörde mitteilte, können sich Menschen ab sofort registrieren.

Wenn Impfdosen oder Impftermine übrig seien, werde den registrierten Personen per Zufallsprinzip kurzfristig per sms auf dem Handy ein Termin zum Impfen angeboten. Dieser müsse schnell bestätigt werden. Erst dann könne man eine Zusage für den Termin erhalten. Das Angebot richte sich an alle noch nicht geimpften Bürgerinnen und Bürger mit Erstwohnsitz im Kreis Vulkaneifel. Sie müssen über eine Mobilfunknummer erreichbar sein und innerhalb von 45 Minuten im Landesimpfzentrum in Hillesheim vor Ort sein. Anmelden kann man sich über das Online-Formular auf der Homepage des Landkreises Vulkaneifel.

STAND
AUTOR/IN