STAND

Etwa 15 Prozent der Betriebe in der Region Trier bieten ihren Mitarbeitern Corona-Tests an. Das geht aus einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer Trier hervor, an der sich 150 Unternehmen beteiligt haben. Ein weiteres Viertel plant demnach, in Kürze Corona-Selbsttests für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anzubieten. Die Umfrage zeigt aber auch Probleme auf dem Weg zu mehr Tests in Unternehmen auf: So berichten gut 40 Prozent der Firmen von fehlenden Informationen zum richtigen Umgang mit Tests im Betrieb. Ein Viertel hat noch kein passendes Schulungsangebot für die Durchführung von Schnelltests gefunden. Die IHK Trier bietet nach eigenen Angaben kostenlose Webinare an, in denen die Organisation von Corona-Schnelltests in Unternehmen erklärt wird.

STAND
AUTOR/IN