Trier

Ideen gesucht für kulturelles Begleitprogramm zur Landesausstellung in Trier

STAND

Die Stadt Trier ruft Kunst- und Kulturschaffende auf, Projektideen für das kulturelle Begleitprogramm der Landesausstellung „Der Untergang des Römischen Reiches „ zu entwickeln und einzureichen. Die Ausstellung beginnt am 25. Juni 2022 und ergründet, wie das gewaltige Imperium zerfiel. Für das Begleitprogramm, wie zum Beispiel Konzerte, Theaterproduktionen oder Ausstellungen könnten Fördermittel beantragt werden. Projektideen können bis zum 30. September beim Amt für Kultur eingereicht werden.

STAND
AUTOR/IN