Frank Frühauf Oberbürgermeister Idar-Oberstein vor der Felsenkirche (Foto: SWR)

200 Millionen Euro mehr

Idar-Obersteins Oberbürgermeister froh über Steuerplus

STAND

Die Stadt Idar-Oberstein (Kreis Birkenfeld) kann für das kommende Jahr mit rund 200 Millionen Euro mehr Gewerbesteuereinnahmen im Haushalt planen als 2021. Mit dem zusätzlichen Geld will die Stadt vor allem Schulden abbauen, sagt Oberbürgermeister Frank Frühauf (CDU). Es wird spekuliert, dass die Mehreinnahmen auf das gute Geschäftsjahr des Corona-Impfstoffherstellers Biontech zurückzuführen sind. BioNTech unterhält in Idar-Oberstein einen Standort mit mehreren hunderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mainz

Riesige Steuereinnahmen erwartet Macht BioNTech Mainz zum Steuer-Milliardär?

Die Stadt Mainz wird sich heute zur Entwicklung der Gewerbesteuern äußern. Der Impfstoff-Hersteller BioNTech könnte eine Milliardensumme beisteuern.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR