STAND

Die Polizei Idar-Oberstein warnt vor einer neuen Betrugsmasche per SMS. In den vergangenen Wochen seien vermehrt Hinweise eingegangen. In den bekannten Fällen bekamen nach Mitteilung der Polizei Smartphone-Nutzer eine SMS mit einem Link. In der Nachricht hieß es, „Ihr Paket wurde verschickt. Bitte überprüfen und akzeptieren Sie es“ mit einer Webadresse. Die Links endeten alle auf druckdns.org. Die SMS komme aber nicht von einem Versandhandel, so die Polizei. Personen, die auf den Link klicken laden sich laut Polizei eine Schadsoftware auf ihr Handy und senden danach über den Tag verteilt mehrere hunderte SMS an verschiedene Rufnummern, immer mit der gleichen Nachricht. Die Täter nutzten die Corona-Zeit, in der viel über Online-Versand bestellt werde, so die Polizei.

STAND
AUTOR/IN