Kirn

Hund frisst Köder mit Nadeln

STAND

Ein Hund in Kirn hat Sonntag Hundeköder mit Nadeln gefressen. Wie die Polizei mitteilte, meldete sich der Halter auf der Wache. Nach seiner Aussage hatten Unbekannte Fleischwurst, die mit Nadeln gespickt war, in Kirn ausgelegt. Der Hund erlitt laut ersten Untersuchungen keinen Schaden. Die Polizei stellte weitere Köder sicher.

STAND
AUTOR/IN