STAND

In der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Hermeskeil herrscht zum Jahreswechsel wieder Normalbetrieb unter Hygienebedingungen. Das hat die zuständige Behörde ADD in Trier mitgeteilt. Derzeit seien nur noch drei Corona-Infizierte und acht Kontaktpersonen in Quarantäne. Es gelte aber weiter ein Besuchsverbot für die Einrichtung. Neuankömmlinge würden auf das Corona-Virus getestet und blieben bis zu einem negativen Ergebnis getrennt. Derzeit leben laut ADD 600 Menschen in der Afa Hermeskeil.

STAND
AUTOR/IN