Eindringling will Wohnung nicht mehr verlassen

Hausfriedensbruch in Gerolstein - Mann nutzt Toilette und Schlafzimmer

STAND

Die Polizei Daun ermittelt in einem Fall von Hausfriedensbruch. Ein Obdachloser hat in Gerolstein eine Wohnung betreten und wollte sie offensichtlich auch nicht mehr verlassen.

So habe Donnerstag am Abend in Gerolstein ein Mann für kurze Zeit seine Terrasse verlassen. Als er zurückkam, hatte ein wohnungsloser Mann durch die Terrassentüre seine Wohnung betreten, um dort die Toilette zu nutzen. Anschließend habe der Obdachlose sich im Schlafzimmer eingeschlossen, so die Polizei. Der Wohnungsbesitzer habe die Türe eingetreten, um den Mann aus der Wohnung zu bekommen. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein.

STAND
AUTOR/IN
SWR