STAND

Ein unbewohntes Haus in Idar-Oberstein ist in der Nacht zum Donnerstag eingestürzt. Wie die Polizei weiter mitteilte, liegt das Haus vollständig in Trümmern.

Einzelne Teile seien auch auf die vorbeiführende Straße gefallen. Laut Polizei wurde das Gelände vorsorglich mit Rettungshunden der Feuerwehr nach Personen abgesucht, die sich unerlaubt dort aufgehalten haben könnten. Auch die Bergungsabteilung des Technischen Hilfswerk sei im Einsatz gewesen. Man habe keine Verschütteten gefunden.

Eigentümer wollte Haus abreißen lassen

Die Eigentümerin des Hauses habe angegeben, dass das Haus demnächst abgerissen werden sollte, so die Polizei. Warum es einstürzte, sei noch unklar.

Lkw fährt sich in Hausdurchfahrt fest Wohnhaus in Trier nach Unfall teils eingestürzt

Im Trierer Stadtteil Ehrang hat am Mittwochvormittag ein Lkw bei einer Kollision ein Wohnhaus stark beschädigt. Laut Polizei hatte sich der Lastwagen-Fahrer in einem Torbogen festgefahren. Teile des darüber gelegenen Mehrfamilienhauses stürzten ein.  mehr...

STAND
AUTOR/IN