STAND

Der Maare-Mosel-Radweg ist der meistgenutzte Radweg in der Eifel. Nach Mitteilung des Verkehrsministeriums befuhren ihn im vergangenen Jahr 74.000 Radfahrende. Gefolgt von dem Eifel-Ardennen-Radweg und dem oberen Kyll-Radweg. Der Verkehr auf den touristischen Radwegen sei um 34 Prozent gestiegen. In einem Modellprojekt seien im Bereich des Landesbetriebs Mobilität Gerolstein neun Dauerzählstellen an Radwegen installiert worden.

STAND
AUTOR/IN