STAND

Der Gemeinderat Morbach beschäftigt sich in seiner Sitzung heute Abend mit dem Kulturzentrum und Archäologiepark Belginum. Es geht um einen neuen Vertrag zur Zusammenarbeit mit der Universität Trier. In dem neuen Vertrag soll als zusätzlicher Partner die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz mit dem Rheinischen Landesmuseum Trier aufgenommen werden. An der Universität Trier soll eine neue Professur im Fach Archäologie mit dem Schwerpunkt provinzialrömischer Archäologie in der Region Trier und Vicus Belginum Morbach ausgeschrieben werden. Das Kulturzentrum und der Archäologiepark Belginum bekommen so Unterstützung beim Organisieren von Sonderausstellungen, Vorträgen und Veranstaltungen. Im Archäologiepark Belginum sind in den vergangenen Jahrzehnten viele kostbare Funde eines ehemaligen römisch-keltischen Straßendorfs entdeckt worden.

STAND
AUTOR/IN