STAND

Die Gedenkstätte ehemaliges SS Sonderlager/KZ Hinzert im Hochwald ist seit Dienstag wieder für Einzelbesucher geöffnet. Wie die Landeszentrale für politische Bildung mitteilte, muss man sich aber einen Tag vor dem Besuch der Gedenkstätte und des Dokumentationszentrums schriftlich oder telefonisch anmelden. Für Besuche am Wochenende muss die Anmeldung spätestens freitags um 15 Uhr vorliegen. In der Gedenkstätte gilt wegen der Coronapandemie Maskenpflicht und Besucher müssen ihre Kontaktdaten abgeben. Die Zahl der Besucher ist begrenzt.

STAND
AUTOR/IN