Speicher

Fußgänger stirbt an Folgen eines Verkehrsunfalls

STAND

Nach einem Verkehrsunfall in Speicher im Eifelkreis Bitburg-Prüm am Freitag ist das 80-jährige Unfallopfer am Sonntag verstorben. Nach Angaben der Polizei hatte eine Autofahrerin den Fußgänger auf der Straße übersehen und angefahren. Dabei habe der Mann schwere Verletzungen erlitten. Die Staatsanwaltschaft Trier hat ein Gutachten in Auftrag gegeben, um die Unfallursache zu klären. Zeugen, die etwas zum Unfallhergang sagen können, sollen sich bei der Polizei in Bitburg melden.

STAND
AUTOR/IN