STAND

Falsche Polizeibeamten haben in Morbach im Hunsrück einen fünfstelligen Eurobetrag erbeutet. Das teilte die Kriminalpolizei in Idar-Oberstein am Freitag mit. Dabei wurde einer 82-jährigen am Telefon mitgeteilt, Ermittlungen hätten ergeben, sie stünde auf der Liste einer Einbruchsbande. Daraufhin überredete der falsche Polizist die Seniorin dazu, ihre EC-Karte vor ihre Haustür zu legen und ihm ihre Geheimzahl mitzuteilen. Die Polizei warnt davor, am Telefon Angaben zu Wertgegenständen zu machen oder dort Zahlungsaufforderungen nachzukommen.

STAND
AUTOR/IN