STAND

Am Sonntagabend haben im Konzer Stadtteil Berendsborn (Kreis Trier-Saarburg) erneut zwei Autos gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, geht sie von vorsätzlicher Brandstiftung aus.

Der Schaden liege bei mindestens 20.000 Euro. Nach bisherigen Ermittlungen gebe es einen Zusammenhang zu weiteren Fahrzeugbränden im November.

In Konz haben wieder Autos gebrannt (Foto: Feuerwehr Konz)
Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Feuerwehr Konz

Mehrere Brände im November

Am 17. November brannten an derselben Stelle zwei geparkte Autos. Am 22. November hatten Unbekannte zwei Autos im Konzer Stadtteil Kommlingen angezündet. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ausgebrannter Wagen auf A1 bei Hermeskeil Toter war mutmaßlicher Angreifer auf Ehefrau

In einem ausgebrannten Auto wird eine Leiche gefunden. Rasch wird vermutet, dass es sich um den Täter eines Gewaltdeliktes handeln könnte. Eine Obduktion brachte nun Gewissheit.  mehr...

Frontalzusammenstoß im Hochwald Bei Osburg: Helfer ziehen Opfer aus brennenden Autos

Zwei Menschen sind am Samstag bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Osburg (Kreis Trier-Saarburg) lebensgefährlich verletzt worden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN