Brand Sägewerk in Giesdorf in der Eifel. (Foto: Polizei Prüm)

Großeinsatz der Feuerwehr

Rund eine Million Euro Schaden bei Sägewerk-Brand in Giesdorf

STAND

Bei dem Brand eines Sägewerks in Giesdorf in der Eifel ist in der Nacht ein Schaden von rund einer Million Euro entstanden. Die Feuerwehr war mit rund 60 Einsatzkräften vor Ort.

Gegen 23 Uhr in der Nacht begann es laut Polizei in einem Sägewerk in Giesdorf im Eifelkreis Bitburg-Prüm zu brennen. Die Maschinen, die sich in der brennenden Produktionshalle befanden, seien nicht mehr zu retten gewesen. Den Sachschaden beziffert die Polizei nach ersten Schätzungen auf rund eine Million Euro.

Brand Sägewerk in Giesdorf in der Eifel. (Foto: Polizei Prüm)
Die Geräte, die sich in dem Gebäude befanden, sind nach Polizeiangaben stark beschädigt worden. Polizei Prüm

Keine Verletzten durch den Brand

Verletzt worden ist nach Polizeiangaben niemand. Die Anwohner hätten sich frühzeitig in Sicherheit bringen und die Rettungskräfte alarmieren können.

Das Feuer sei dann durch die Feuerwehr schnell gelöscht worden. Eine Brandwache sei eingerichtet. Zeitweise seien 60 Feuerwehrleute im Einsatz gewesen.

Föhren

Großeinsatz der Feuerwehr Silo-Brand bei Tiernahrungshersteller bei Föhren

Bei einem Tiernahrungshersteller an der A1 bei Föhren hat eine Silohalle gebrannt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Habscheid-Hollnich

Feuerwehreinsatz in Habscheid-Hollnich Feuer in Haus im Eifelkreis: Mutter und drei Kinder retten sich

Im Habscheider Ortsteil Hollnich in der Eifel stand am Morgen ein Wohnhaus mit angrenzender Scheune in Flammen. Eine Mutter mit ihren drei Kindern hatte Glück im Unglück.

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Bad Bertrich

Brand in Bad Bertrich Vier Verletzte und zwei tote Haustiere

Vier Verletzte, zwei tote Haustiere und ein Schaden von 150.000 Euro: Das ist die Bilanz eines Brandes in Bad Bertrich. Das Feuer war Donnerstagnacht ausgebrochen.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Pluwig

Großeinsatz der Feuerwehr Feuer in Mehrfamilienhaus in Pluwig

In einem Mehrfamilienhaus in Pluwig im Kreis Trier-Saarburg ist in der Nacht ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei wurden 22 Menschen leicht verletzt.

STAND
AUTOR/IN
SWR