Trier

Stadtteil Trier-Ehrang noch immer ohne Strom

STAND

Der Trierer Stadtteil Ehrang ist durch das Hochwasser noch immer ohne Strom. Wie die Berufsfeuerwehr mitteilte, werden die Stadtwerke im Laufe des Tages entscheiden, wann die Stromzufuhr wieder möglich ist. Heute werden die Schäden begutachtet. Die Lage entspanne sich langsam, so die Berufsfeuerwehr, dadurch dass das Hochwasser an der Kyll zurückgehe. Gestern mussten laut Feuerwehr etwa 1000 Menschen aus Trier-Ehrang evakuiert werden, auch das Krankenhaus war betroffen. Patienten wurden in andere Krankenhäuser verlegt.

STAND
AUTOR/IN