Dreis-Brück

Lkw vier Wochen nach Unfall aus Haus geborgen

STAND

Fast vier Wochen nach einem Unfall in Dreis-Brück bei Daun ist am Montagmorgen ein Lastwagen aus einem Wohnhaus geborgen worden. Wie die Polizei mitteilte, musste zunächst die Statik des Hauses abgesichert werden, bevor das schwere Fahrzeug entfernt werden konnte. Anfang April war der Fahrer des Lkw auf schneebedeckter, abschüssiger Straße von der Fahrbahn abgekommen. Der Lastwagen durchbrach eine Mauer und stieß gegen das Einfamilienhaus. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Die Bewohner blieben unverletzt. Der Sachschaden wurde zunächst auf 250.000 Euro geschätzt.

STAND
AUTOR/IN