STAND

Die Stadt Trier und der Kreis Trier-Saarburg haben bisher knapp 1,3 Millionen Euro für die Digitalisierung von Schulen bekommen. Das teilte der Trierer CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Steier dem SWR mit. Das Geld stammt demnach aus dem sogenannten "DigitalPakt Schule". Mit dem Programm unterstützt der Bund die Länder und Gemeinden bei Investitionen in moderne, digitale Schul-Technik. Das Geld kann zum Beispiel genutzt werden, um Laptops oder Tablets anzuschaffen oder das schulische WLAN auszubauen.

STAND
AUTOR/IN