STAND

In unserer Reihe "Corona und ich" berichten Menschen aus der Region Trier über die Auswirkungen auf ihr Leben durch das Coronavirus. Was hat sich für sie geändert? Gibt es vielleicht sogar etwas Positives? Und wie blicken sie in die Zukunft?

Dauer

Friederike Pompejus (35) arbeitet als Erzieherin im Kindergarten St. Augustinus in Trier. Ihre Arbeit habe sich in der Corona-Krise stark verändert, sagt sie. Wenige Kinder werden in einer Notgruppe betreut. Viele Kollegen arbeiten jetzt im Home-Office.

STAND
AUTOR/IN