STAND

An den vier neu eingerichteten Corona-Teststationen in Rheinland-Pfalz haben sich bereits Hunderte Urlaubsrückkehrer auf das Virus testen lassen. Ein fünftes Zentrum in der Westpfalz lehnt das Land ab.

Die Einrichtungen sind seit Mittwoch und Donnerstag in Betrieb. Eine Station wurde am Flughafen Hahn eingerichtet, eine in Bitburg nahe der belgischen Grenze und eine in Landau in direkter Nähe zur A65. Sie ist vor allem für Urlauber, die aus Frankreich nach Deutschland zurückkehren. 

An der vierten Station am Parkplatz Markusberg an der A64 von Luxemburg nach Trier haben sich nach Angaben des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in den ersten Stunden nach der Öffnung 170 Menschen registrieren und testen lassen. In zwei Schichten sind dort täglich 32 Helfer im Einsatz.

Der Aufbau der Teststationen sei mit sehr großem Aufwand verbunden gewesen, so eine Sprecherin des DRK. Es sei viel Material für die Coronatests notwendig und auch viel Personal, um den Ablauf zu gewährleisten.

In der Teststation am Flughafen Hahn sollen bis zu 180 Passagiere aus einem Flugzeug nacheinander und teilweise auch parallel schnell getestet werden können.

Kein Testzentrum in der Westpfalz

Eine fünfte Teststation in der Westpfalz lehnt die Landesregierung ab. Bislang lasse sich das Infektionsgeschehen ausreichend nachvollziehen und eindämmen, teilte das Gesundheitsministerium mit. CDU-Landtagsabgeordnete aus der Region machen sich dagegen für eine solche Teststation stark. Sie kritisieren, dass die nächstgelegene Teststation in Landau für Westpfälzer zu weit entfernt liege.

Video herunterladen (3,3 MB | MP4)

Genaue Zahlen und Testergebnisse Anfang kommender Woche

Die genauen Zahlen und Testergebnisse sollen Anfang kommender Woche veröffentlicht werden, wie eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums am Freitag sagte. Die Tests sind kostenlos und werden nur für Menschen angeboten, die von einer Auslandsreise zurückkommen. Die vier Teststationen sollen insbesondere die niedergelassenen Ärzte entlasten. 

Ab diesem Samstag müssen sich Rückkehrer aus Risikogebieten bundesweit nach der Einreise testen lassen, wenn sie kein negatives Test-Ergebnis von kurz vor der Abreise dabei haben. Unter den rheinland-pfälzischen Nachbarländern hat das Robert-Koch-Institut nur Luxemburg als Risikogebiet eingestuft. Die bisherigen Ausnahmen im sogenannten kleinen Grenzverkehr zu Luxemburg bleiben allerdings bestehen: Wer weniger als 72 Stunden in dem Großherzogtum war, muss sich weder testen lassen noch in Quarantäne. 

Landesregierung weist Kritik zurück

Die Landesregierung hat am Freitag Kritik an ihrer Kommunikation über das Corona-Testzentrum in Landau zurückgewiesen. Landrat Dietmar Seefeldt (CDU) hatte dem SWR gesagt, in Landau seien viele Abläufe nicht geklärt. Die Kreisbehörde und die Stadt seien von der Landesregierung nur unzureichend informiert worden.

Das Gesundheitsministerium teilte mit, man stehe mit der Stadt, dem Kreis und vor allem dem zuständigen Gesundheitsamt in einem engen und konstruktiven Austausch. Von offenen organisatorischen Fragen sei dem Ministerium nichts bekannt.

Video herunterladen (5,7 MB | MP4)

SWR-Reporter Martin Schmitt an einer Corona-Teststation "Prozedere ist relativ einfach"

Die ersten zehn bis 15 Urlaubsrückkehrer waren bereits nach einigen Minuten an der neu eröffneten Corona-Teststation Trier-Markusberg an der A64.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Einreise aus Risikogebieten Vier Corona-Teststationen in Rheinland-Pfalz für Reiserückkehrer

Von Donnerstag an sollen sich rheinland-pfälzische Reiserückkehrer aus Risikogebieten in vier neuen Teststationen auf das Coronavirus testen lassen können. Geplant sind Testzentren am Flughafen Hahn sowie in Grenznähe zu den Nachbarländern Belgien, Luxemburg und Frankreich.  mehr...

Nach Forderungen aus der Region Land lehnt Corona-Testzentrum für die Westpfalz ab

Das Land Rheinland-Pfalz hat einer eigenen Corona-Teststation für die Westpfalz eine Absage erteilt. Eine solche Station für Reiserückkehrer hatten mehrere Kommunalpolitiker gefordert.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN