STAND
AUTOR/IN

Der Chefarzt des Corona-Gemeinschaftskrankenhauses in Trier, Torsten Engler, hat sich für eine Verlängerung des Corona-Lockdowns ausgesprochen. Im SWR-Interview sagte Engler, im Moment gebe es noch keine Entspannung.

Aktuell lägen auch jüngere Patienten auf der Intensivstation, so Engler. "Es ist nicht so, dass es die Älteren und Vorerkrankten trifft, sondern auch die Jüngeren."

Trier

"Keine Entspannung in Sicht" Trierer Chefarzt für Lockdown-Verlängerung

Der Chefarzt im Corona-Gemeinschaftskrankenhaus in Trier, Torsten Engler, hat sich für eine Verlängerung des Corona-Lockdowns ausgesprochen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN