St Gangolf Stadtkirche (Foto: SWR)

Sanierung fast abgeschlossen

Kirche St. Gangolf in Trier öffnet für einen Tag ihre Türen

STAND
AUTOR/IN
Solveig Naber

Seit 2020 ist die Trierer Kirche St. Gangolf wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Am "Tag des offenen Denkmals" können Interessierte erstmals einen Blick in das Gotteshaus werfen.

Die einfallende Sonne lässt die roten Backsteine auf den hell getünchten Wänden leuchten. Der Kirchenraum von St. Gangolf ist bis auf das Gerüst an der Ostwand leer. Das Gotteshaus ist noch eine Baustelle und offiziell gesperrt.

Schon mehr als zwei Jahre dauert die Sanierung eines der ältesten Kirchen Triers, deren Ursprung bis in das 10. Jahrhundert zurückreicht. Das Dach war marode und wurde komplett erneuert. Auf dem Kirchenboden sind mattgraue Terrakottaplatten verlegt. Der Innenraum des Gotteshauses wirkt nun heller und lebendiger.

St Gangolf Stadtkirche (Foto: SWR)
Die Renovierung der Stadtkirche St. Gangolf in Trier wird bis zum Jahresende abgeschlossen sein. Vor Weihnachten sollen dann auch die Kirchenbänke wieder an ihrem Platz stehen.

Restaurierung des Chorfreskos im St. Gangolf

Auf dem Gerüst an der Ostwand des Kirchenraums steht Daniel Brauner. Der Restaurator arbeitet konzentriert an dem bunten Chorfresko, das sich über die gesamte Wand erstreckt. Das um 1850 entstandene Wandgemälde von August Gustav Lasinsky ist die aktuell größte Baustelle der Sanierungsarbeiten rund um die Marktkirche.

In der Vergangenheit wurde das mehr als einhundert Quadratmeter große Fresko mehrmals übermalt. Durch das einst undichte Dach lief Wasser und hatte den oberen Teil des Freskos stark beschädigt. Seit drei Monaten arbeiten Brauner und seine Kollegin an dem monumentalen Wandgemälde.

 

Daniel Brauner restauriert in der Kirche St. Gangolf in Trier das Wandfresko von August Gustav Lasinsky.  (Foto: SWR)
Seit drei Monaten arbeitet Daniel Brauner an Restaurierung des 115 Quardratmeter großen Wandfreskos in der St. Gangolfkirche in Trier.

"Die große Herausforderung für uns ist, das Original von Lasinsky wieder sichtbar zu machen."

In filigraner Kleinarbeit restaurieren Brauner und sein Team Quadratzentimeter für Quadratzentimeter das farbenprächtige Fresko. Ende des Jahres soll dann alles im neuen Glanz erstrahlen.

Stadtkirche St. Gangolf nicht nur für Gottesdienste öffnen

In rund sieben Monaten, am Ostermontag 2023, wird die Kirche mit einer liturgischen Einweihung als Gotteshaus wiedereröffnet. Bis dahin könnten Besucher die Kirche immer mal wieder besichtigen, sagt Bernhard Kaster, Vorsitzender des Kuratoriums St. Gangolf. Zum ersten Mal geht das am Sonntag.

Da gibt es in der Bürgerkirche St. Gangolf die lokale Eröffnung des "Tags des offenen Denkmals". Ab 10 Uhr können sich Besucher von der fast fertig restaurierten Kirche ein Bild machen.

Das passt in das künftige Konzept, sagt Kuratoriumsleiter Kaster. Denn in St. Gangolf soll es künftig nicht nur Gottesdienste geben.

"St. Gangolf muss mehr sein als eine Kirche, in der Gottesdienste stattfinden. Sie soll ein Ort der Begegnung werden. Mit unterschiedlichen Veranstaltungen, die zur Kirche passen."

Für die kommenden Monate seien weitere Veranstaltungen geplant, erzählt Kaster. Die in Trier so beliebte Kirche am Hauptmarkt soll ein Ort werden, wo jedermann künftig gerne hingeht.  

Trier

Wegen Bauarbeiten geschlossen Sanierung der Kirche St. Gangolf in Trier

Die Kirche St. Gangolf steht im Herzen der Stadt Trier. Für viele Trierer gehört St. Gangolf zum Stadtbild wie der Dom oder die Porta Nirga. Doch an den mittelalterlichen Mauern hat die Zeit ihre Spuren hinterlassen. Die Kirche wird deshalb komplett generalüberholt. Seit Sommer 2020 laufen die Sanierungsarbeiten. Bis Ostern 2023 soll alles fertig sein.  mehr...

Trier

Stadtkirche St. Gangolf Historische Trierer Lumpenglocke als Handyklingelton

Seit Sommer 2020 ist die Trierer Kirche St. Gangolf wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten geschlossen. Am Freitag haben die Verantwortlichen über den Stand informiert.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Freiburg

Erzbistum Freiburg auf Schrumpfkurs betrifft: Gott ohne Haus - Wenn die Kirchen verschwinden

Stilllegung, Umwidmung, Verkauf, Abriss? Den großen Kirchen in Deutschland kommen immer öfter ihre Gotteshäuser abhanden - den Gemeinden die Heimat.  mehr...

betrifft: Gott ohne Haus? SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN
Solveig Naber