STAND

Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes haben am Sonntagnachmittag in Weinsheim in der Eifel eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg entschärft.

Es sei alles planmäßig verlaufen, teilte ein Mitglied des Kampfmittelräumdienstes mit. Häuser mussten wegen der Aktion nicht evakuiert werden.

B 51 vorübergehend gesperrt

Die in der Nähe verlaufende Bundesstraße 51 zwischen Olzheim und Prüm-Brühlborn war vorübergehend gesperrt worden. Der Verkehr wurde in dieser Zeit durch die Stadt Prüm umgeleitet.

Jäger hatte Bombe im Wald gefunden

Die Bombe im Eifelkreis Bitburg-Prüm war am Donnerstag von einem Jäger in einem Waldstück entdeckt worden. Sie ragte nur ein kleines Stück aus dem Waldboden heraus. Die Eifel war im Zweiten Weltkrieg Kampfgebiet. Noch immer liegen hier viele Bomben herum, die bislang nicht entdeckt wurden und entschärft werden müssen.

Einsatz gegen Blindgänger So funktioniert eine Bombenentschärfung

Weltkriegsbomben liegen oft jahrzehntelang unbemerkt und völlig intakt in Flüssen, unter Autobahnen oder in Wohngebieten. Wenn sie gefunden werden, muss der Kampfmittelräumdienst anrücken. Doch was macht dieser dann eigentlich genau?  mehr...

Weltkriegsbombe in Bad Neuenahr-Ahrweiler Blindgänger erfolgreich entschärft

Eine Fliegerbombe in Bad Neuenahr-Ahrweilerheute stellte den Kampfmittelräumdienst heute vor eine besondere Herausforderung.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Rheinland-Pfalz

Weltkriegsbombe in Frankfurt entschärft Auch Bahnverkehr nach Rheinland-Pfalz war betroffen

In Frankfurt-Niederrad ist am Sonntag eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Das hatte auch erhebliche Auswirkungen auf den Bahnverkehr in Rheinland-Pfalz. Vor allem die S-Bahnen und der Fernverkehr waren betroffen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN