Trierer Bruderschaft will Viez zum Weltkulturerbe machen

STAND
Die Trierer Viezbruderschaftwill den traditionellen Apfelwein Viez, seine Herstellungsverfahren, das Brauchtum rund um den Viez und die dazugehörige Viezporz für die Allgemeinheit erhalten und ausbauen (Foto: SWR, Eva Lamby-Schmitt)
Die Trierer Viezbruderschaftwill den traditionellen Apfelwein Viez, seine Herstellungsverfahren, das Brauchtum rund um den Viez und die dazugehörige Viezporz für die Allgemeinheit erhalten und ausbauen Eva Lamby-Schmitt
Die Trierer Viezbruderschaft ist ein 2010 gegründeter, gemeinnütziger Verein. Eva Lamby-Schmitt
Die Trierer Viezbruderschaft setzt sich für Heimatpflege und Heimatkunde ein und dafür, die regionaltypischen Streuobstwiesen zu erhalten Eva Lamby-Schmitt
Der Viez wird traditionell in einer "Viezporz" - einem Keramikkrug ausgeschenkt Eva Lamby-Schmitt
Mit guter Pflege liefern auch alte Bäume gesundes Obst, welches die Grundlage für einen guten Viez ist.
Viezbauer Christoph beim Sortieren der Äpfel SWR
Für die Produktion des Viez eignen sich am besten alte Apfelsorten, die einen hohen Säure- und Zuckergehalt haben
Beim Keltern ist darauf zu achten, dass der Saft Zeit genug hat, sich vom Fruchtfleisch der Äpfel zu lösen und dass er kontinuierlich abfließen kann.
Um den Viez auch touristisch zu würdigen, wurde die "Viezstraße" als Ferienstraße aus der Taufe gehoben.
STAND
AUTOR/IN