gefrorene Blätter im November (Foto: SWR, Antje Neufing)

Der Winter naht

Frostige Schönheiten im Hunsrück

STAND

Die Tage sind sonnig, die Nächte frostig. Aus Reinsfeld im Hunsrück kommen die ersten Fotos mit gefrorenen Seifenblasen - entstanden beim Sonnenaufgang.

gefrorene Seifenblasen (Foto: SWR, Antje Neufing)
Sobald die Temperaturen unter null Grad sind, kann man mit einfachen Seifenblasen tolle "Frostkugeln" erschaffen. Antje Neufing
Vor einem dunklen Hintergrund oder der aufgehenden Sonne wirken sie besonders schön. Antje Neufing
Mehrfach blühende Rosen können auch im Winter farbige Tupfer in die kalte Landschaft zaubern. Antje Neufing
Mit Eiskristallen wirken sie auch im November wunderschön. Antje Neufing
Ins triste Grau bringen auch die Blätter des Ahorns Farbe. Antje Neufing
Bei Frost sind die Blattstrukturen besonders schön erkennbar. Antje Neufing

Frostiges Vergnügen Gefrorene Seifenblasen machen und fotografieren - so geht's

Eisiges Winterwetter bietet die Chance auf außergewöhnliche Fotos: zum Beispiel von gefrorenen Seifenblasen. Hier finden Sie faszinierende Fotos und Tipps, wie das gelingt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN