Eis gehört in Trier zum Leben

STAND
Falko Willmes und seine Frau genießen in Trier ein Eis. Vanille und Joghurt-Cassis. Auch wenn die Preise an die Schmerzgrenze gehen: Zwei Kugeln sind Standard! (Foto: SWR)
Falko Willmes und seine Frau genießen in Trier ein Eis. Vanille und Joghurt-Cassis. Auch wenn die Preise an die Schmerzgrenze gehen: Zwei Kugeln sind Standard!
Diese Passantin in Trier legt Wert auf gute Qualität. Da darf die Kugel Eis auch ein paar Cent mehr kosten.
Dieser Berliner Tourist genießt Haselnuss-Eis. Bei 1 Euro 50 bleibt es dann eben bei einer Kugel.
Dion aus den Niederlanden macht Urlaub in Trier. Er lässt sich von hohen Eispreisen die Laune nicht verderben.
Spezialsorten können in Trier auch 1 Euro 50 kosten. Die Devise lautet aber: Lieber auf etwas anderes verzichten. Eis gehört zum Leben dazu.
STAND
AUTOR/IN