Beim Brand einer Baumaschine an der A1 bei Hermeskeil ist ein Millionenschaden entstanden. (Foto: PAST Schweich)

Millionenschaden durch Feuer

Baumaschine brennt an A1 bei Hermeskeil aus

STAND

An der A1 bei Hermeskeil hat eine Baumaschine Feuer gefangen. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus.

Die Baufräse sei im Einsatz gewesen auf dem Rastplatz "Steiner Wald". Wie die Autobahnpolizei Schweich mitteilte, gab es am Donnerstagmorgen gegen 7:30 Uhr an der Maschine einen technischen Defekt.

Die Baumaschine sei daraufhin in Vollbrand geraten. Der Arbeiter auf der Baufräse habe sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können.

Olk

Feuerwehr fängt Ferkel ein 108 Schweine kippen in Olk von Traktor-Anhänger auf die Straße

Auf der L42 im Landkreis Trier-Saarburg sind am Montag 108 Ferkel aus einem Traktor-Anhänger gekippt. Vermutlich war der Traktor zu schnell unterwegs.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Mehrere Feuerwehren vor Ort

Die Freiwillige Feuerwehr aus Hermeskeil, aber auch Feuerwehren aus dem benachbarten Saarland löschten den Brand - die Maschine brannte trotzdem aus. Laut Polizei kann die Fräse nicht repariert werden. Der Schaden betrage nach ersten Schätzungen 1,5 Millionen Euro.

Trier

Polizei ermittelt Nach Brandstiftung in Landgericht: Noch keine Hinweise auf Täter

Nach der Brandstiftung am Landgericht Trier vom Montag sucht die Polizei weiter nach dem Täter. Bisher gebe es keine Zeugenhinweise.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Schweich

Lkw fährt auf Stauende auf Autofahrerin stirbt bei Unfall mit Lkw auf der A1 bei Schweich

Auf der A1 bei Schweich ist ein Lkw auf ein Stauende aufgefahren. Er hat ein Auto unter einen anderen Lkw geschoben. Die 37-jährige Fahrerin starb.  mehr...

STAND
AUTOR/IN