STAND

Die Polizei sucht Zeugen für einen Einbruchsdiebstahl in Schweich. Dort haben Unbekannte aus einem Fahrradgeschäft Räder und Zubehör im Wert von mehreren hunderttausend Euro gestohlen.

Der Polizei zufolge haben die Diebe in der Nacht von Sonntag auf Montag im Schweicher Ortsteil Issel zugeschlagen. Sie seien dabei bandenmäßig und professionell vorgegangen. Zunächst seien die Täter über die Rückseite in das Gebäude eingedrungen und hätten die Alarmanlage außer Betrieb gesetzt. Dann viele Pedelecs und Zubehör wie Pedale, Fahrradtachos und Bekleidung aus dem Laden und dem Lager geklaut. An dem Einbruchsdiebstahl waren nach Einschätzung der Polizei mehrere Personen beteiligt, die arbeitsteilig vorgegangen sind.

Das bestohlene Fahrradgeschäft in Schweich (Foto: SWR)
Die Diebe stahlen unter anderem zahlreiche Elektrofahrräder

Gestohlener Transporter

Um das umfangreiche Diebesgut abzutransportieren, hätten sie mehrere Fahrzeuge benutzen und wahrscheinlich auch mehrmals fahren müssen. Unter anderem könnten sie dafür einen weißen Transporter benutzt haben, der in der Tatnacht von einem Betrieb in der Nachbarschaft gestohlen wurde. Von diesem Fahrzeug fehlt laut Polizei bislang jede Spur. Am Montag hat die Polizei am Tatort Spuren gesichert. Jetzt werden Zeugen gesucht, die in der Tatnacht etwas Verdächtiges beobachtet haben.

STAND
AUTOR/IN