Trier

Eifelstrecke zwischen Ehrang und Auw bald befahrbar

STAND

Die beim Juli-Hochwasser teilweise zerstörte Eifelstrecke wird zwischen Trier-Ehrang und Auw bis Ende des Jahres wiederhergestellt sein. Eine Bahnsprecherin teilte auf SWR-Anfrage mit, dass dort erste Züge probeweise fahren würden. Anfang 2022 sollen Reisende wieder regulär auf der Strecke fahren können. Die Bahn hatte im September mitgeteilt, dass auf der gesamten Eifelstrecke von Trier nach Köln möglichst im Sommer 2023 wieder Züge fahren sollen. Auch, wenn dann noch nicht alle Bahnübergänge und Anlagen repariert sind.

STAND
AUTOR/IN
SWR