Zerf

Serie von Einbrüchen in Metzgereien

STAND

Im Kreis Trier-Saarburg hat es einen weiteren Einbruch in eine Metzgerei gegeben. Wie die Polizei mitteilte, haben Unbekannte in der Nacht auf Mittwoch einen Einbruch in eine Metzgerei in Zerf verübt. Anwohner hätten nachts um 2 ein lautes Geräusch gehört und zwei dunkel gekleidete Männer und eine dunkle Limousine gesehen, so die Polizei. Das Kennzeichen des Autos war zuvor im Saarland gestohlen worden. Die Polizei sucht Zeugen, auch zu den zuvor verübten Einbrüchen in Metzgereien in Trassem und Saarburg. Die Polizei geht bei den drei Einbrüchen von einem Zusammenhang aus.

STAND
AUTOR/IN