Kirf

Autofahrer bei Kirf bei Unfall im Gegenverkehr schwer verletzt

STAND

Bei einem Verkehrsunfall am Freitag Nachmittag bei Kirf im Kreis Trier-Saarburg ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam ein Fahrzeug aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Der Fahrer dieses Autos wurde leicht verletzt. Die L 133 war danach mehrere Stunden voll gesperrt.

STAND
AUTOR/IN