Schmißberg

Ausbau der Bundesstraße 41 verzögert sich

STAND

Der Ausbau der Bundesstraße 41 zwischen Idar-Oberstein und Birkenfeld bei Schmißberg verzögert sich. Nach Angaben des Landesbetriebes Mobilität LBM können die Arbeiten nicht wie vorgesehen Ende des Jahres abgeschlossen werden, sondern erst im Frühjahr kommenden Jahres. Grund für die Verzögerungen ist nach Angaben des LBM das kalte und nasse Wetter. Die B41 wird auf dem Abschnitt um mehr als einen Kilometer um eine dritte Fahrspur erweitert. Der LBM plant mit rund drei Millionen Euro Baukosten.

STAND
AUTOR/IN