Trier

Arbeitslosenquote bleibt unverändert

STAND

Die Zahl der Arbeitslosen in der Region Trier ist im Vergleich zum Vormonat nur leicht gestiegen. Wie die Agentur für Arbeit mitteilte, bleibt die Arbeitslosenquote unverändert bei 3,7 Prozent. Der Leiter der Agentur für Arbeit führt die Entwicklung darauf zurück, dass der Arbeitsmarkt der Region Trier vom Aufschwung der Wirtschaft profitiere. Fachkräfte mit guter Qualifikation hätten große Chancen, denn die Corona Krise habe insbesondere auch den digitalen Wandel beschleunigt. Fast 6.000 freie Stellen seien derzeit bei der Agentur für Arbeit gemeldet.

STAND
AUTOR/IN