Weiden/Kreis Birkenfeld Typisierungsaktion

Der Verein "Freilichtbühne Mörschied" im Hunsrück und die Stefan-Morsch-Stiftung organisieren zusammen eine Typisierungsaktion für mögliche Stammzellenspender. Am Sonntag von 12 bis 16 Uhr können sich Menschen im Alter zwischen 16 und 40 Jahren im Bürgerhaus in Weiden im Kreis Birkenfeld typisieren lassen.

Die Darsteller und Vereinsmitglieder der Freilichtbühne Mörschied engagierten sich in der Vergangenheit bereits selbst mehrfach für Leukämieerkrankte. Jetzt braucht einer von ihnen eine Stammzellentransplantation. Denn der 55-jährige Regisseur, Schauspieler und Gründer der Hunsrücker Karl-May-Festpiele in Mörschied leidet an Leukämie. Nach Angaben der Stiftung erhielt er die Diagnose kurz vor Weihnachten nach einem gewöhnlichen Gesundheits-Check. Die Typisierung soll nur wenige Minuten dauern, da eine Speichelprobe ausreicht.

STAND