Trier Umweltschützer demonstrieren für Kohleausstieg

In der Innenstadt von Trier haben etwa 200 Umweltschützer demonstriert. Sie fordern, dass Deutschland schneller aus der Kohlekraft aussteigt als bisher geplant. Die Klimaschützer gehen davon aus, dass sich mit den CO2-Ausstößen der Kraftwerke die Erdatmosphäre weiter aufheizt. Die vom Bund eingesetzte Kohlekommission hatte empfohlen, in zwanzig Jahren endgültig aus der Kohlekraft auszusteigen.

STAND