Trier Schredderabfälle brannten im Hafen

Im Trierer Moselhafen haben in der Nacht zum Freitag Schredderabfälle einer Altmetall-Verwertung gebrannt. Wie die Berufsfeuerwehr mitteilte, wurde das Feuer nach rund zwei Stunden gelöscht. Personen seien nicht verletzt worden. Die Ursache des Brandes ist noch unklar.

STAND