Trier Nikolaus-Koch-Platz wieder frei

Nach fast etwa eineinhalb Jahren Bauzeit wird der Nikolaus-Koch-Platz am Samstag für den Verkehr freigegeben. Nach Angaben der Stadt ist die Verkehrsführung für Radfahrer, Busse und Fußgänger jetzt besser. Es gebe barrierefreie Übergänge für Rollstuhlnutzer und Spezial- Elemente am Straßenpflaster für Sehbehinderte. Die Ampeln seien für Fußgänger auf Dauergrün geschaltet. Die Ampeln könnten elektronisch erkennen, wenn sich ein Fahrzeug nähert und nur dann für Autos auf Grün schalten. Der Ausbau habe rund 2,5 Millionen Euro gekostet.

STAND