Trier Kreisausschuss zu Einzelhandelskonzept

Der Kreistag Trier-Saarburg befürchtet, dass neue große Einzelhandelsflächen in Trier schädigend für bereits bestehende Geschäfte im Trierer Umland sein könnten. Dazu hat der Kreisausschuss gestern eine an die Stadt Trier gerichtete Stellungnahme verabschiedet. Darin fordert der Kreisausschuss Trier-Saarburg, dass er bei Projekten, wie der möglichen Neuansiedlung eines Globus-Marktes im Trierer Stadtteil Euren Trier, mehr einbezogen wird.

STAND