Trier Frau wird Opfer eines Handtaschenraubs

Eine Frau ist am Montagabend in Trier Opfer eines Handtaschenraubs geworden. Laut Polizei hatten zwei Männer die Frau von hinten angegriffen, festgehalten und bedroht. Dabei entrissen sie ihr die Handtasche und flüchteten. Mehrere Passanten bemerkten den Vorfall und konnten die beiden mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Gegen beide Verdächtigen erging Haftbefehl.

STAND